8. Mai 2017

RWSC TROPHY - mixed-fleet-races - Rahmer See, Duisburg

Der Rahmer Wasser Sport Club Duisburg (rcmodellsportsegler.de) trägt dieses Jahr die RWSC TROPHY für gemischte Klassen aus und man war etwas überrascht, wie stark doch die DF95-Segler hier aufgetreten sind, sowohl zahlenmäßig als auch von der Platzierung her gesehen.

Ein Bericht über das Regattawochenende ist bei den Duisburgern online
https://www.rcmodellsportsegler.de/






weitere Fotos:
https://www.rcmodellsportsegler.de/galerie/fotos-2017/23-04-2017/

Ein für die DF95-Segler doch sehr erfreuliches Laufergebnis




Unter den Startern: 9 DF95,  2 RG65, 1 VO70 (stockmaritime), 1 Laser (mit Ausreitfigur)




Weitere Termine und Anmeldung unter
https://www.rcmodellsportsegler.de/rwsc-trophy/anmeldung-regatten/

1. Mai 2017

DF95 Laprello Spring Regatta

So, Sonne und genügend Wind waren wie versprochen eingetroffen, so konstante 4 Bft und in Böen bis 6.
Nur der Ostwind war für die ursprüngliche Startstelle leider denkbar ungünstig.
Wir mussten somit zu unserer Ausweichstelle umziehen und dort noch schnell sechs Bojen legen.

Mit der neuen Startstelle sind wir dann leider etwas weiter Weg vom Restaurant gelandet, so dass wir entschieden haben, auf die Mittagspause zu verzichten und dafür früher Schluss zu machen.

Am Westufer haben wir dann frontal den Ostwind empfangen. So manche Kappen, Campingstühle und Segeltaschen sind davon geweht worden und mussten wieder eingefangen werden.
Anfangs mussten wir noch in die Sonne schauen, das milderte sich dann aber im Verlauf des Tages etwas ab. Dafür baute sich dann später eine Welle am Strand auf. Es war also insgesamt etwas schwierig für die Teilnehmer.



Da der Wind frontal auf dem Strand stand, haben wir uns für ein Bojenviereck entschieden mit einem etwas schrägen Halbwindstart. Die Kreuz zur Luvtonne und der Downwindkurs zur Leetonne lagen