Segelnummern


(Oben links = Anzahl der vergebenen Segelnummern -- *GER = aktueller Neuzugang)
(die Tabelle braucht eventuell etwas länger zum Laden)


Wir organisieren die Segelnummern-Vergabe für Staatsangehörige der Bundesrepublik Deutschland. Für Auslandseinsätze ist die Segelnummer in Verbindung mit der Nationalitätenkennung 'GER' im Segel zu führen.




Nachfolgend einige Zeichnungen(PDF) mit den Vorgaben zur Segelbeschriftung.
Für jedes Rigg gibt es eine Zeichnung die die korrekte Beschriftung (Zeichenhöhe, Position, Abstand etc.) für 1, 2, und 3 stellige Segelnummern beschreibt.

- A Rigg Beschriftungsvorlage – DF95 A Rig Sail Number Spacing Guide
- B Rigg Beschriftungsvorlage – DF95 B Rig Sail Number Spacing Guide
- C Rigg Beschriftungsvorlage – DF95 C Rig Sail Number Spacing Guide
- D Rigg Beschriftungsvorlage – DF95 D Rig Sail Number Spacing Guide

Zum Beschriftung gibt es auch Vorlagen für Klassenlogo, Nummern und Nationalitätskennung (GER)

- DF95 Klassenlogo Vorlage – DF95 Sail Logo 70mm

- A&B Rigg Nummern Vorlage – DF95 A&B Rig Sail Number Templates (102mm)
- C&D Rigg Nummern Vorlage – DF95 C&D Rig Sail Number Templates (102mm)
(Laut Klassenregel Punkt-H.9 beträgt die Mindesthöhe der Segelnummern 100mm)
(Es kann auch ein anderer Schriftsatz -z.B. bestehende IOM Schablonen- verwendet werden)

- Nationalitätskennung Vorlage – National Lettering Templates (40mm)





Zum Registrieren einer Segelnummer schreibe einfach einen Kommentar mit:

Wunschnummer - Name - Wohnort - Emailadresse

(Deine Angaben sind freiwillig, deine Emailadresse wird nicht weitergegeben; ohne Emailadresse haben wir jedoch keine Möglichkeit der Rückfragen oder weiteren Abstimmungen mit Dir)

(unten auf der Seite einen Kommentar schreiben;
als eigenes Profil ggfs. 'anonym'  auswählen;
'veröffentlichen' auswählen;
es folgt eine Sicherheitsabfrage: 'ich bin kein Roboter', bitte anklicken;
Bilderrätsel lösen und mit 'bestätigen' abschließen;
Zum Schluß nochmals den button 'veröffentlichen' anklicken

Es sollte die folgende Meldung erscheinen:
'Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar.'

Wir übernehmen darauf hin deine Daten in die Tabelle,
deinen Kommentar und deine email-Adresse veröffentlichen wir jedoch nicht.)




Kommentare:

  1. Hi Andreas, ich würde es gut finden, wenn ihr die Segelnummernliste um eine Spalte mit dem Bundesland erweitern würdet.

    Gruß, Rolf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee Rolf!
      Hab ich umgesetzt :-)

      Löschen
    2. Andy hat noch eine Grafik über die 'Verteilung nach Bundesländer' angefügt:
      in der Tabelle einfach nach rechts scrollen

      Löschen
  2. Das Aachener Leihboot kann in Absprache mit Wolfgang Korn im Aachener Umfeld getestet werden. Bei Interesse schreibe einfach einen Kommentar mit ..
    Name - Wohnort - Emailadresse - etc.

    AntwortenLöschen